Multimedia

Apple iPod nano PRODUCT RED im Test (3/7)

Installation

Um Musik, Fotos und weitere Dateien auf dem iPod abrufbar zu machen, wird die Software iTunes ab Version 7 benötigt. Diese wurde dem iPod nano nicht beigelegt, jedoch kann man iTunes kostenlos von der Apple Webseite herunterladen. Besitzt man keinen Internetzugang, muss man sich die Software anderweitig besorgen.

Apple iPod nano PRODUCT RED im Test
(Anklicken zum Vergrößern)


Zusätzlich kann der iPod nano auch als externe Festplatte genutzt werden. Dies bietet sich an, da der iPod nano über mehrere Gigabyte Speicher verfügt. Hierzu wird keine Software benötigt, unser Windows XP Rechner erkannte den iPod nano ohne Software als Laufwerk.

Apple iPod nano PRODUCT RED im Test
(Anklicken zum Vergrößern)


Wurde der iPod von iTunes erkannt können Musikdateien und Bilder auf den Speicher übertragen werden. Der iPod nano bietet zusätzlich auch die Möglichkeit Kontakte und Termine mit Outlook zu synchronisieren.
 

 
Copyright © 2005-2010 Hardware-Aktuell. Alle Rechte vorbehalten.