Veranstaltungen

Cebit 2007 - Produkte, Gespräche und Trends (4/13)

Micro-Star International

Beim Stand von Micro-Star International (MSI) konnten wir einige Produktneuheiten entdecken, welche wir eigentlich nicht erwartet hatten. So hat MSI auf der CeBIT bereits erste Modelle der GeForce 8600 und 8500 Serie, DirectX-10 fähige MXM Module von nVidia für Notebooks, sowie auch eine auf den RV610 Grafikprozessor von AMD basierende Grafikkarte gezeigt. Dabei wurden die endgültigen Bezeichnungen nicht offiziell bekannt gegeben.

Cebit 2007 - Produkte, Gespräche und Trends Cebit 2007 - Produkte, Gespräche und Trends

Cebit 2007 - Produkte, Gespräche und Trends Cebit 2007 - Produkte, Gespräche und Trends

Cebit 2007 - Produkte, Gespräche und Trends Cebit 2007 - Produkte, Gespräche und Trends

Auch präsentierte MSI wie viele andere Mainboard-Hersteller erste Intel Bearlake Mainboards mit dem Intel P35 Chipsatz, welcher später auf einer Pressekonferenz von Intel offiziell vorgestellt wurde. Zwei Modelle namens „P35 Platinum“ und „P35 Platinum D3“ konnten wir entdecken.

Cebit 2007 - Produkte, Gespräche und Trends Cebit 2007 - Produkte, Gespräche und Trends

Cebit 2007 - Produkte, Gespräche und Trends Cebit 2007 - Produkte, Gespräche und Trends

Passend zu den P35-Mainboards fanden wir auch ein erstes System, welches bereits mit DDR3-Speichern von Qimonda lief. Kurioserweise stürzte jedoch das Bearlake-System während unserem Rundgang ab – auf dem zweiten Bild (siehe oben) ist ein Mitarbeiter mit der Problemlösung beschäftigt.
 

 
Copyright © 2005-2010 Hardware-Aktuell. Alle Rechte vorbehalten.