Internet

Airlock: Reduzieren der Risiken mit größter Sicherheit (1/1)

Reduzieren der Risiken mit größter Sicherheit

Inzwischen sind fast alle Unternehmen im Web. Sämtliche Anwendungen werden ins Web und in die Cloud bewegt. So ist es auch kein Wunder, dass Hacker ihre Taktiken und Strategien überdacht haben. Fakt ist, wer heute im Netz präsent sein will, muss sich richtig schützen. Mit den richtigen Schutzmechanismen wird dies sicherlich auch gelingen. Egal, ob es um die Einhaltung von PCI DSS oder PSD2 geht, es gibt mittlerweile die vielfältigsten Anwendungen, um sogar das Onlinebanking so sicher wie möglich zu gestalten.

Was ist Airlock WAF?

Viele Anwender wissen wie sie mit der Cloud umgehen können und wie man sich im Netz am besten vernetzt. Doch wissen nur die wenigsten, wie man sich am besten schützt. Beispielsweise kann man sich mit einem Airlock WAF bei sämtlichen Internet-Anwendungen richtig schützen. Ein Airlock WAF besitzt viele durchdachte Funktionen, die die Arbeit viel sicherer gestalten.

Alle Zugriffe werden systematisch kontrolliert und gefiltert. Mithilfe von Authentisierungslösungen wie Airlock Login kann die Authentisierung und Autorisierung erzwungen werden. Dadurch wird eine einheitliche und zentrale Single-Sign-on Infrastruktur gewährleistet. Somit stellt ein Airlock WAF die richtige Firewall für Webanwendungen dar.

Was ist das Airlock Login?

Auch ein Airlock Login stellt den perfekten Schutz für Internetanwendungen dar. Auf diese Weise kann eine zuverlässige Authentisierung und Autorisierung von Usern gewährleistet werden. Inzwischen verlangen alle Webanwendungen eine Benutzer-Identifikation für spezielle Zugriffe. Ein Airlock Login besitzt eine vorgelagerte Authentifizierung, die von der Businesslogik getrennt ist. Ein einmaliges Anmelden reicht vollkommen aus, um bestehende Webanwendungen in die standardisierte Web Single Sign-on-Infrastruktur zu integrieren. Mithilfe einer grafischen Oberfläche kann das Tool ganz einfach bearbeitet und validiert werden.

Was ist ein Airlock IAM?

Es handelt sich um eine zentrale Authentifizierungsplattform, die es Kunden, Partnern und Mitarbeitenden ermöglicht sicher auf die Daten und Anwendungen zuzugreifen. Vorteilhaft ist sicherlich die Zentralisierung aller Benutzerdaten. Als zentrale Schaltstelle für die Verwaltung wird eine hoch sichere Authentifizierung durchgeführt. Airlock IAM kann auch schwierige Passwortrichtlinien durchsetzen während der Wechsel eines Passwortes dezentral in der Business Anwendung erfolgt.

Wo kann man die Airlock Systeme erwerben?

Die Firma Airlock gehört zu den führenden Anbietern in Web-Sicherheitssystemen. Die Firma konzentriert sich auf den Schutz von Online-Banking, E-Commerce, Mobile-Access und weitere Webanwendungen. Die Airlock Web Applikation Firewall schützt sämtliche Webanwendungen mit Kontroll- und Filterungsmechanismen. Und in Kombination mit Airlock WAF ermöglicht das Airlock Login eine zuverlässige Authentisierung und Autorisierung von Benutzern. Dabei wird aber nicht nur eine hohe Sicherheit, sondern auch eine hohe Kosteneffizienz ermöglicht. Und schließlich gibt es noch das Airlock IAM, welches als zentrale Authentifizierungsplattform dient. Hier können Kunden, Partner und Mitarbeitende den sicheren Zugang zu ihren wichtigen Daten und Applications steuern.

Was sind die Vorteile von den Sicherheitslösungen

Airlock stellt heutzutage einen sehr hohen Standard im Online Banking dar. Die Sicherheitslösungen sind zuverlässig, effizient und prozessoptimiert. Mit einer intelligenten Software-Architektur wird Airlock zu einer kostenattraktiven Lösung. IT-Tätigkeiten können reduziert werden. Schließlich sind die Airlock Lösungen auch flexibel. Jede Anwendung kann ganz individuell auf die Firma und die Umgebung und Herausforderungen angepasst werden. Die Lösungen kommen aus der Schweiz, womit eine hohe Zuverlässigkeit, Präzision und Perfektion garantiert sind.
 

 
Copyright © 2005-2010 Hardware-Aktuell. Alle Rechte vorbehalten.