Hardwarehersteller

Elpida Memory

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

Wechseln zu: Navigation, Suche
Elpida Memory, Inc.
Elpida-Logo
Unternehmensform Kabushiki kaisha
Gründung 1999
Unternehmenssitz Tokyo, Japan
Unternehmensleitung

CEO Yukio Sakamoto

Mitarbeiter ca. 4.000 (2007)
Umsatz 490 Mrd. Yen (2006)
Produkte

DRAM

Website www.elpida.com

Elpida Memory, Inc. ist einer der weltweit größten Hersteller von DRAM-Bausteinen und -Modulen.

[Bearbeiten] Geschichte

Elpida wurde im Dezember 1999 als NEC Hitachi Memory, Inc. gegründet. Im Mai 2000 erfolgte die Umbenennung in Elpida Memory, Inc.. 2003 übernahm Elpida die DRAM-Sparte der Mitsubishi Electric Corporation. Seit November 2004 ist Elpida an der Tokyo Stock Exchange gelistet.

[Bearbeiten] Etymologie

Elpida (griechisch Ελπιδα, dt. Hoffnung, Erwartung, im Altgriechischen und in der Katharevousa auch Elpis) ist ein griechischer weiblicher Vorname.

Copyright © 2005-2010 Hardware-Aktuell. Alle Rechte vorbehalten.