Apple

iPod Hi-Fi

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

Wechseln zu: Navigation, Suche

iPod Hi-Fi war ein portables Lautsprechersystem von Apple Inc. Es wurde am 28. Februar 2006 vorgestellt und kostete 349 €. Anfang September 2007 wurde der iPod Hi-Fi eingestellt und aus dem Sortiment genommen. Ein Nachfolgemodell gibt es nicht.

[Bearbeiten] Funktionen

iPod Hi-Fi mit iPod der 5.Generation und Apple Remote
iPod Hi-Fi mit iPod der 5.Generation und Apple Remote

iPod Hi-Fi ähnelt einem typischen Mittellautsprecher eines 5.1-Systems. Das Lautsprechersystem besteht aus zwei 80-mm-Lautsprecher und einem 130-mm-Woofer. Äußerlich besteht der iPod Hi-Fi aus weißem Plastik, passend zur weißen iPod-Serie, und einer schwarzen Frontabdeckung, welche auch abnehmbar ist. Die Stromversorgung erfolgt entweder durch das interne Netzteil oder durch 6 Mono-Batterien.

An das eingebaute Dock kann jeder iPod mit 30-pin Adapter angeschlossen werden (Universal Dock). Auf der Rückseite des Gerätes befindet sich neben dem Stromanschluss (genormter Anschluss - jedes Kabel eines Radiorecorders passte) auch ein 3.5 mm - Anschluss, an welchem Audiogeräte (zum Beispiel iPods ohne 30-pin Adapter wie der iPod shuffle, Computer oder CD-Player) entweder mit einem analogen oder einem optisch-digitalem Kabel (Mini-Toslink) angeschlossen werden können.

Das Gerät weist als einzige Bedienungselemente zwei Sensortasten auf der Oberseite zur Veränderung der Lautstärke auf. Rückmeldung erfolgt über eine zweifarbige LED (grün/orange). Durch die mitgelieferte Apple Remote kann zwischen externem Eingang und iPod gewechselt, die Lautstärke angepasst, die Wiedergabe am iPod gestoppt oder gestartet und das Lied innerhalb einer Playlist ausgewählt werden. Außerdem hatten die iPods der 5. Generation (der iPod Classic hingegen nicht mehr!) im Dock einen neuen Menüpunkt "Lautsprecher", mit dem die Beleuchtung des Displays, die Vollbildanzeige des Covers und der Klang des iPod Hi-Fi in drei Stufen geregelt werden kann.

Das Produkt ist schwerer als vergleichbare Produkte anderer Hersteller und besitzt keinen integrierten Radioempfänger.

Copyright © 2005-2010 Hardware-Aktuell. Alle Rechte vorbehalten.