Tragbarer Computer & Apple

PowerBook G4 Titanium

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

Wechseln zu: Navigation, Suche
A PowerBook G4 Titanium
PowerBook G4 Titanium
Hersteller Apple
Type Laptop
Casing {{{Casing}}}
Vorgestellt Januar 2001
Eingestellt September 2003
Empf. Verkaufspreis US${{{MSRP}}}
CPU Power PC G4 , 400 MHz-1 GHz
RAM max. 1 GB , SDRAM
OS OS X

Das PowerBook G4 Titanium war eine Notebookserie der Firma Apple. Es gab insgesamt vier Generationen von PowerBooks in der Titanium-Baureihe:

  1. PowerBook G4; Codename: Mercury
  2. PowerBook G4 Gigabit Ethernet; Codename: Onyx, P25
  3. PowerBook G4 DVI; Codename: Ivory
  4. PowerBook G4 1 GHz/867 MHz; Codename: Antimony, P88

Alle hatten ein im wesentlichen gleiches Gehäuse mit 15-Zoll-Panoramabildschirm und basierten auf dem schnellen PowerPC-G4-Prozessor. Das sehr flache Gehäuse aus Titan (englisch Titanium) war hochintegriert gebaut und mit viel Technik ausgestattet. Es entpuppte sich allerdings als sehr empfindlich.

Das Titanium-PowerBook war noch im Programm, als bereits 12"- und 17"-PowerBooks mit Aluminiumgehäuse eingeführt waren. Zusammen mit Einführung der zweiten Generation der 12"- und 17"-PowerBooks wurde das Titanium-PowerBook schließlich vom PowerBook G4 15 Zoll abgelöst.

Alle PowerBook G4 Titanium Modelle können – im Gegensatz zu ihren Nachfolgern der Aluminiumreihe – sowohl unter dem Betriebssystem Mac OS 9 als auch unter Mac OS X gebootet werden.

Copyright © 2005-2010 Hardware-Aktuell. Alle Rechte vorbehalten.