Hardwarehersteller

TechniSat

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

Wechseln zu: Navigation, Suche
Konzern TechniSat Digital GmbH
Unternehmensform GmbH
Gründungsdatum 1987
Gründungsort Daun / Deutschland
Firmen-Slogan Scharf, schärfer, digital
Firmensitz Daun / Deutschland
Geschäftsführer Peter Lepper, Friedhelm Flamm, Stefan Kön
Kontaktadresse TechniSat Digital GmbH

Julius-Saxler-Straße 3 (TechniPark)
D-54550 Daun / Deutschland

Fax (+49) 6592 49 10
E-Mail service@technisat.de
Webseite www.technisat.de

www.technisat.com

Die deutsche Unternehmensgruppe TechniSat gehört seit Gründung im Jahre 1987 zu den führenden Anbietern für Produkte der Satelliten-Empfangstechnik sowie Digital-Technik und LCD-TV-Geräten in Deutschland und Europa.

TechniSat ist nach eigenen Angaben Marktführer bei Fernseh-Digitalempfängern für die Übertragungssysteme DVB-S (Satellit), DVB-C (Kabel) und DVB-T (terrestrisch). Zudem werden Empfangsgeräte für das digitale Radio DAB und viele OEM-Autoradios für den Volkswagen-Konzern hergestellt. Seit 2005 stellt TechniSat LCD-TV-Geräte her.

TechniSat-Niederlassung Staßfurt
TechniSat-Niederlassung Staßfurt

Das Unternehmen produziert heute an drei ostdeutschen Standorten: Dippach bei Eisenach, Staßfurt sowie Schöneck/Vogtl. Die Forschungs- und Entwicklungsabteilung befindet sich hauptsächlich in Dresden (über 100 Mitarbeiter).

Die Zentrale mit den Abteilungen Marketing, Zentrallager und Service-Center ist am Gründungsstandort Daun.

Seit 1. Januar 2005 hält TechniSat Sendelizenzen für mehrere Radiokanäle, die über die Astra-Satelliten digital und verschlüsselt übertragen werden, davon werden auch einige Radiokanäle über DVB-T in der Region Berlin gesendet. Außerdem bietet TechniSat mit den Sendern RADIOROPA Hörbuch 1, 2, 3 und 4 ein ganztägiges Hörbuchprogramm europaweit über Astra 19,2° Ost und in Berlin auch über DVB-T.



[Bearbeiten] Weblinks

Copyright © 2005-2010 Hardware-Aktuell. Alle Rechte vorbehalten.