Speichermodul

Ferroelectric Random Access Memory

Als Ferroelectric Random Access Memory (FRAM oder FeRAM) bezeichnet man einen nichtfl├╝chtigen elektronischen Speichertyp auf der Basis von Kristallen mit ...
 

 
Urheberrecht
Wikipedia Logo Text und Bilder der Lexikonartikel stammen aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und stehen unter der GNU Free Documentation License.
Copyright © 2005-2010 Hardware-Aktuell. Alle Rechte vorbehalten.