Seagate mit 1 Terabyte-Festplatten


(Quelle: siehe unten)
Während Trekstors externer Speicherriese mit der Kapazität von 1024 Gigabyte bereits seit Anfang Juni verfügbar ist, traute sich bisauf Hitachi kein Festplattenhersteller so wirklich an die Fertigung von Desktop Festplatten mit einer ebenbürtigen Kapazität. Diese Woche reiht sich Seagate in die Liste ein und zeigt zwei Modelle der Öffentlichkeit

Die Rede ist von den neuen Barracuda-Versionen 7200.11 und ES.2. Letztere ist jedoch eher für Unternehmen und weniger für den Ottonormalverbraucher konzipiert. Das Geheimnis der Größe des Speichers liegt in der Anzahl der sich mit 7200 Umdrehungen pro Minute rotierenden Speicherplatten innerhalb der Gehäuse. So wurden gleich vier an der Zahl verbaut, was keine Seltenheit ist, jedoch werden selten solch hohe Kapazitäten erreicht.

Optimiert wurden auch die Leistungsaufnahme von 8 Watt, der Cache von 32 MB und die Arbeitstemperaturen. Besonders hoch soll auch die Zuverlässigkeit der Barracuda ES.2 ausfallen, so habe man auch die Red Hot Chili Peppers, eine bekannte Rockband, auf ihrer Tournee mit Seagate-Festplatten unterstützen und buchstäblich "retten" können.

Wer in den Besitz der neuen Exemplare gelingen möchte, der muss sich jedoch noch gedulden, die neuen Speichermedien sind für den 12. Juli 2007 geplant. Für die Barracuda 7200.11 wird ein Verkaufspreis von ca. 400 US-Dollar angepeilt, in deutschen Shops werden die Exemplare bereits für ca. 320 Euro angezeigt. (sh)
Quelle: verschiedene Montag, der 02.07.2007 - 17:14 Uhr
 

Es gibt 0 Kommentare zu dieser Newsmeldung
Im Folgenden können Sie Ihre Meinung und Ansichten zu dieser Newsmeldung schreiben.

Name: speichern
Sicherheitsabfrage: Sicherheitscode
 

Bunte Speicherzwerge

Verbatim mit neuen USB-Sticks

Verbatim stellte gestern seine neuen, "Micro USB Drives" betitelten Speichersticks vor. Das Besondere an den USB-Speichern sind ihre geringen Abmessung. So sollen die "Micro USB Drives" nur 2,35 mm ...
 

Pornos künftig hauptsächlich als Blu-Ray

Auf der Adult Entertainment Expo stellte der kalifornische Pornofilmanbieter Digital Playground dieses Jahr seine neuesten Filme in den HD-Formaten HD-DVD und BluRay vor. Doch laut ...
 

Toshiba stellt riesige SD-Karten vor

Die IFA ist heute Abend zu ende, doch es gab viele neue und nützliche Produkte zu bestaunen. So stellte Toshiba SD-Speicherkarten mit bis zu 32 Gigabyte Speicherkapazität vor. Aber auch Micro ...
 
Copyright © 2005-2010 Hardware-Aktuell. Alle Rechte vorbehalten.