Asus ROG XG Station offiziell angekündigt


(Quelle: siehe unten)
Nachdem man bereits auf diversen Computermessen die ROG XG Station von Asus entdecken konnte, hat der Hersteller diese nun offiziell angekündigt. Mit einem Preis von 349 Euro soll sie demnächst Laptops zu mehr Grafikleistung verhelfen, dafür sorgt statt der anfangs geplanten GeForce 7900GS jetzt eine GeForce 8600 GT.

Laut Herstellerangaben soll die ROG XG Station mit den Chipsätzen 945GM und 965GM von Intel kompatibel sein, warum die Zusammenarbeit auf nur diese beiden Chipsätze beschränkt ist, ist unbekannt. Die verbaute GeForce 8600 GT ist intern nur über einen PCI-Express x1-Slot angebunden, dieser ist wiederum an den ExpressCard-Slot des Laptops angeschlossen. So dürfte die Bandbreite relativ gering ausfallen. Trotzdem ist ein großer Leistungsschub zu erwarten, da die Grafikeinheiten in den genannten Chipsätzen relativ schwach sind.

Das verbaute Display kann zudem die aktuelle Taktfrequenz, die Temperatur und die Anzahl an Bildern pro Sekunde anzeigen; mittels eines Reglers kann die Grafikkarte auch „on-the-fly“ übertaktet werden. (cs)
Quelle: eigene Dienstag, der 27.05.2008 - 20:58 Uhr
 

Es gibt 1 Kommentar zu dieser Newsmeldung

1. Sabine (08.04.2009 um 08:57 Uhr)

Wann kommt die station denn nun endlich auf den markt?
Im Folgenden können Sie Ihre Meinung und Ansichten zu dieser Newsmeldung schreiben.

Name: speichern
Sicherheitsabfrage: Sicherheitscode
 

Klage wegen iPad-Design

Chinesische Firma verklagt Apple

Bereits wegen des Namens gab es Streit, doch nun steht Apple die nächste Klage ins Haus. Der chinesische Hersteller Shenzhen Great Loong Industrial wirft Apple vor, bei der Gestaltung des iPads vom ...
 

Dell startet Produktreihe "Adamo"

Dell zeigt dünnstes Notebook der Welt

Dell stellte gestern die neue Produktreihe Adamo vor. Mit nur 16,39 Millimeter Höhe ist das Dell Adamo noch einmal drei Millimeter flacher als Apples MacBook Air und damit das dünnste Notebook der ...
 

Mobility Radeon HD 4870 X2 im Test

CeBIT: ASUS W90Vp im Benchmark

Bereits seit einigen Monaten geister Bilder und erste Benchmarks zu ASUS W90Vp-Notebook im Internet herum, welches bekanntlich erstmals eine Mobility Radeon HD 4870 X2 beinhaltet. Auch auf der CeBIT ...
 
Copyright © 2005-2010 Hardware-Aktuell. Alle Rechte vorbehalten.