Zusammenarbeit mit Intel

A-DATA stellt schnelle SSD vor

A-DATA X25-M
A-DATA X25-M (Quelle: A-DATA)
Der taiwanesische Speicherhersteller A-DATA hat mit der A-DATA SSD X25-M Serie in Zusammenarbeit mit Intel die nach eigenen Angaben schnellste SSD der Welt vorgestellt. Die Zusammenarbeit soll beste Qualität mit entsprechendem Kundenservice kombinieren. Die Multi-Level-Cell (MLC) Speicherzellen der SSD sollen Übertragungsraten von 250 MB/s beim Lesen bzw. bis zu 70 MB/s beim Schreiben ermöglichen.

Angebunden ist der Speicher im 2,5"-Format über ein SATA-Interface. Die A-DATA SSD X25-M Serie ist mit der SMART-Technologie zur Selbstüberwachung des Zustandes des Speichers ausgestattet. Die SSDs sind mit einem Fassungsvermögen von 80 oder 160 GByte erhältlich. (nfd)
Quelle: eigene Donnerstag, der 09.04.2009 - 18:26 Uhr
 

Es gibt 0 Kommentare zu dieser Newsmeldung
Im Folgenden können Sie Ihre Meinung und Ansichten zu dieser Newsmeldung schreiben.

Name: speichern
Sicherheitsabfrage: Sicherheitscode
 

Bunte Speicherzwerge

Verbatim mit neuen USB-Sticks

Verbatim stellte gestern seine neuen, "Micro USB Drives" betitelten Speichersticks vor. Das Besondere an den USB-Speichern sind ihre geringen Abmessung. So sollen die "Micro USB Drives" nur 2,35 mm ...
 

Schreiben, Zeigen, Speichern

Narae Inter, eine eher unbekannte koreanische Firma, sorgte mal wieder für Aufsehen. Während das Unternehmen auf eine ideenreiche Zukunft mit verrückten Ideen wie in Uhren oder ...
 

Seagate mit 1 Terabyte-Festplatten

Während Trekstors externer Speicherriese mit der Kapazität von 1024 Gigabyte bereits seit Anfang Juni verfügbar ist, traute sich bisauf Hitachi kein Festplattenhersteller so wirklich an die ...
 
Copyright © 2005-2010 Hardware-Aktuell. Alle Rechte vorbehalten.